Barcamp Leipzig als Mathemacher

Standort, Tragbar Keine Kommentare »

Pünktlich zum heute startenden und ersten Barcamp in Leipzig erreicht mich ein Schreiben von Frau Dr. Annette Schavan (Bundesministerin für Bildung und Forschung). Aus dem Schreiben geht hervor, dass ich ein wichtiger Teil des Wissenschaftsjahres 2008 bin und das sich Frau Schavan bei mir für mein Engagement als Mathemacher bedankt. Als Mitinitiator von rechnR.de - dem Portal zum Onlinerechnen - bin ich als Mathemacher auserwählt und diene per sofort als Botschafter für die Mathematik. Ein wunderschöner Anstecker war ebenfalls mit im Packet. Diesen trage ich am Wochenende natürlich beim Barcamp in Leipzig :-)

Mathemacher

Guten Tag, Sie haben ein Problem!

Gefundenes, Nichts Gebracht, Standort 2 Kommentare »

“Aufgrund eines kurzfristig notwendigen Hardwaretauschs ist es am Freitag im Laufe des Tages zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit Ihrer Webpräsenz gekommen. Wir entschuldigen uns ausdrücklich für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten. Aktuell stehen Ihnen alle Dienste wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Wir möchten Sie darum bitten, für die Wiederherstellung Ihrer Webinhalte Ihre eigenen Sicherungskopien bzw. Backupdateien einzuspielen.”

via skype-message aus München.

Die Verlinkung zu meinem Freund Ulrich lasse ich sein. Ist ja eh nichts zu sehen.

www.ubartholmoes.de :-) Gefunden bei Karsten. Aktuelle News gibt´s auch hier.

Barcamp! Auch der Osten soll eins haben..

Gefundenes, Standort 2 Kommentare »

Im Februar startet das erste Barcamp in Ostdeutschland! Jena macht das Rennen und hat bereits einen Termin angesetzt (08. bis 10. Februar 2008). Leipzig, der Medienstandort zieht im Mai nach. Eine Organisations- und Infoveranstaltung könnte man für den 22., 23. oder 24. Januar ansetzen. Wer Interesse hat und dabei sein möchte meldet sich bitte hier oder hier.

Die Anmedlung für Jena ist hier möglich.

barcampMD

Spreadshirt geht nach Afrika!

Gefundenes, Standort, Travel 1 Kommentar »

Neee, ja, vielleicht.. Na ich bin mir dann doch nicht sicher. Aber ne Safari gibts. Das ist sicher. Die Baumwollveredler vom Standort Leipzig riefen vor geraumer Zeit zu einer Blogaktion auf und wollen nun mit Hilfe der Blogosphäre anständig Wind für ihren frischen Marktplatz machen. Wie genau das abläuft, gibt es hier zu lesen. Als alter Lokalpatriot fahre ich natürlich mit reise ich natürlich hinterher und schau mir gern die Flora und Fauna ferner Länder an.

Anbei noch etwas Kaufanregung:

(Ehefrauen, Freundinnen, Muttis und Omis stehen auf Blümchen! Blümchenmotiv auswählen, im Designer auf die virtuelle Baumwolle platzieren, Größe angeben, zur Kasse (achtung Plastikgeld) gehen, fertig. Preislich macht es keinen Unterschied und an einem T-Shirt hat “Sie” länger Freude.)


Blumen

Deutschland rechnet mit uns!

Gefundenes, Standort 1 Kommentar »

Heute hat es das rechnR´le geschafft und sich den begehrten Sendeplatz im Morgenmagazin des ZDF ergattert. Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Serverperformance mussten wir kurzerhand auf einen neuen Indianer umziehen. Viele Besucher konnten daher nicht wirklich „mit uns rechnen“. Nun läuft alles stabil. Der anfängliche Frust ist vorüber und wir schauen positiv in die Zukunft.

Zielstellung - größtes Rechenportal der Welt -

Den Beitrag findet ihr in der ZDF-Mediathek

RechnR in der ZDF Mediathek

Herr Bartholmoes…

Gefundenes, Standort 2 Kommentare »

… ich danke Ihnen!

“Mit Lego Technic schaffte es Lego, ältere Kinder an die Lego-Welt zu binden. Die 1977, in Deutschland mit dem Slogan „Technik wie in Wirklichkeit.“, eingeführte Serie erweiterte die Lego-Steine um Zahn-, Kegelräder, spezielle Elektromotoren und später um Pneumatik- und Lichtelemente. Dadurch wurde es etwa möglich, technisch raffinierte ferngesteuerte Autos mit funktionierender Lenkung zu bauen. Hauptmerkmal der Technic Elemente sind die darin enthaltenen Löcher für Achsen und Verbindungselemente. Da die Lego-Technic-Fahrzeuge aufgrund der technischen Details deutlich größer gebaut werden als die üblichen Lego-Fahrzeuge, wurden spezielle Figuren eingeführt, die deutlich größer sind als die Standardfiguren und auch mehr Gelenke haben.” via Wikipedia

Lego Technik

via: Ulrich Bartholmoes

9to5 Leipzig: Vorbei - gern wieder

Standort, kurz vor Mitternacht 1 Kommentar »

auch von der letzten Nacht kann ich nur Gutes berichten. Diesmal lag der Fokus eher auf der konzeptionellen Arbeit. Ein musikalisches Rahmenprogramm gab es leider nicht und die Gesprächsthemen bewegten sich eher um bekannte Prozesse im eigenen Unternehmen. Aber auch diese Thematik ist höchst spannend wenn man darüber einmal ausserhalb des Büros und in aufgelockerter 9to5-minicamp-Atmosphäre spricht. Bis „Five“ haben wir es nicht ganz geschafft. Ein 9to4 ist aber auch nicht der schlechteste Kompromiss.

In diesem Sinne - bis zum nächsten „beiunswirdgearbeitet“ - Camp in Leipzig

9to5 2

9to5 in Leipzig: ein Resume

Standort, kurz vor Mitternacht 3 Kommentare »

Mein mini-9to5-“beiunswirdgearbeitet“-camp war ein voller Erfolg. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten ging gegen 22:30 so richtig die Post ab. Ich hatte das Camp schnell noch in meine Privatwohung verlagert da ein Einzelkampf in einem großen Büro aus meiner Sicht wenig bringt und ich auch eher zu den Schissern gehöre, die sich bei jedem Geräusch sorgen machen. Gesagt, getan transportierte ich kurzer Hand meine Werkzeuge nach Leipzig-Mitte und begann mich mit der, von mir geschaffenen, Campatmosphäre anzufreunden. Speisen, Getränke, Musikalische Umrahmung und ein redundanter Anschluss ans World-Wide-Web waren vorhanden und es konnte losgehen. Plötzlich plobbt es im Skype*..: „Erik! Was Wann Wo? Ich komme“ - 10 Minuten später stand Jens Deward in der Tür. Neben seinen Fähigkeiten als Director Quality & Innovation, Global Operations beim Ortsansässigen Baumwollveredler (das sind die Jungs und Mädels mit den T-Shirts) spielt er ziemlich gut Gitarre. Von dieser Seite betrachtet steht das Leipziger 9to5 dem Original aus Berlin in nichts nach. Er hat über die aktuellen Techniken des T-Shirt-Drucks referiert und im Anschluss daran ein „unplugged-Gitarrenkonzert“ gegeben. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass gegen 4 Uhr heute Morgen „Schicht“ war und ich auf der Tastatur eingeschlafen bin. Dies ist aber auch als sehr positiv anzusehen und entspricht exakt der Aussage von Oliver Ueberholz - „Feierabend ist wenn man auf der Tastatur einschläft“. In diesem Sinne…Auf ein Neues. Heute Abend um 21:00 Uhr geht es wieder los. Das Lineup mach ich dann spontan.

9to5

Müde aber Willensstark, starte ich den neuen Tag Nacht

*Eine Warnung des Gehörschutzbeauftragten! Bitte stellen sie den Ton in ihrem propritären VoIP Programm ab, falls sie ihr digitales Abspielmedium mit einer, extrem laut eingestellten, HiFi-Anlage verwenden.

9to5 Camp in Leipzig

Standort, kurz vor Mitternacht 5 Kommentare »

da ich keine Zeit für das 9to5-Camp in Berlin habe und mir der Transport meiner komplexen Technik zu aufwendig erscheint, starte ich direkt heute ein eigenes „beiunswirdgearbeitet” camp in Leipzig. Heute um 21:00 Uhr gehts los. Das Programm kommt von iTunes und der Eintritt ist frei. Eine passende Location wird je nach Bedarf organisiert. Wer Lust hat und dabei sein möchte, melde sich bitte bei mir.

Coole Slideshow? Logisch

Fotografie, Gefundenes, Standort 1 Kommentar »

imageloop ermöglicht es Usern, aus ihren Fotos schnell und einfach coole SlideShows zu erstellen.”

Stimmt!

Coole SlideShow ab!

Slideshow erstellen, Bilder speichern, Foto, Community, MySpace Slideshows bei imageloop.com make your own slideshow view all photos

und einen iPhone Skin gibt es selbstverständlich auch..

  • Zuletzt pupliziert

  • Categories

  • Tags

  • Archives

  • RSS Meedia Internet-News

  • drerk.de ©2010 by Erik Schulze I Template based on Clossyblue by N.Design Studio
    Artikel als RSS Kommentare als RSS Log in